TeliadSeedingUP und Rankseller wurden wohl von Google abgestraft! Verwundert?

18.08.2014
Wie es scheint wurden die 2 (oder noch mehr) Linknetzwerke mit einer manuellen Abstrafung von Google's Quality-Ratern belegt.
» Hier zu den Updates

Eine Suchen nach "Teliad SeedingUP" und auch nach "rankseller" liefert aktuell keine Treffer der jeweiligen Website in den TOP30 mehr. Dies ist ein Indiz das es sich um eine manuelle Abstrafung von Teliad SeedingUP und Ranksider handeln könnte.

Noch sind keine offiziellen Meldungen der Betreiber der beiden Netzwerk aufgetaucht.
Zudem melden zahlreiche Webmaster, das in den Google Webmastertools eine Benachrichtung bezüglich "manipulierter Links" aufscheint.

Zudem gab es Google+ ein Posting von Johannes Mehlem, seines Zeichens Member im Search Quality Team von Google.

Im heurigen Januar erst wurde das bekannte Netzwerk Buzzea von Google mit einem Schlag "abgeschaltet", die Betreibe haben den Dienst direkt eingestellt.
Ich hatte bereits damals vermutet, das es für ähnliche Netzwerke, wie eben auch Teliad SeedingUP oder RankSeller eines ist, nur noch eine Frage der Zeit sein kann, bis Google auch dort tätig wird.
Aussagen wie "Sicheres Linkbuilding mit Teliad SeedingUP - Erfolgreich verLINKt" können dem Bestreben von Google, den massenhaften Aufbau von manipulierten Links (gekaufte Backlinks) nur ein Dorn im Auge sein.

Es ist Google auf jeden Fall wieder gelungen für ordentlich Wirbel in der Szene zu Sorgen und die meisten werden sich hüten demnächst auf den betroffenen Plattformen Links zu kaufen. Alleine das dürfte das Geschäftsmodell der Betreiber dermaßen negativ beeinflussen, das es bezweifelt werden darf, das diese Dienste (zumindest der Backlink-Service) diese Phase überstehen werden.

Weiter Infos gibt es hier, hierhierhier und hier.

Updates:
Onlinemarketing.de berichtet das auf Anfrage Rankseller die Abstrafung der eigenen Seite bestätigt hat, dementierte allerdings die Vermutungen, das die eigenen Kunden auch abgestraft worden sind, bzw. diese keinen Schaden genommen haben.

18.00 Uhr: eMail von Teliad.de SeedingUP.de
Teliad.de SeedingUP.de meldet sich mit einer offiziellen Pressemitteilung persönlich. Hier ein kurzer Auszug:

"Wir können an dieser Stelle lediglich bestätigen, dass die Teliad.de SeedingUP.de-Webseite vorübergehend nicht mehr über Google-Suchanfragen zu finden ist. Wir haben natürlich bereits intensiv unser Portfolio analysiert, inwiefern unsere Kunden mit ihren Angeboten und Buchungen betroffen sind. Lediglich bei ca. 1 % unserer Kunden haben wir signifikante Bewegungen von PageRank oder Sichtbarkeitswerten in beide Richtungen feststellen können. Insgesamt gibt es also nur sehr geringe Auswirkungen und in der Summe keine negativen für unsere Kunden."

Somit kann aktuell nur bestätigt werden, das beide Domains (Teliad.de SeedingUP.de und rankseller.de) von einer direkten Abstrafung betroffen sind, die Kunden der beiden Netzwerke aber bisher keinen (nachweisbaren) Schaden genommen haben.
Ob Google also nur die Domains bestraft hat und auf die Folgen der negative PR hofft, oder tatsächlich noch andere Asse im Ärmel hat, wird sich in den nächste Tagen zeigen...

08.09.2014: Teliad.de wird zu SeedingUP.de
Zukünftig hört das Netzwerk auf den Namen SeedingUP; ob das die Rankings wieder zurückbringt (auch die Domain wurde natürlich zu seedingup.de) bleibt abzuwarten.

Kommentar abgeben:

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Website (ohne http://)
Wie bewertest Du den Artikel?

Kontakt


  • webwerkstatt - internet solutions
  • Panoramastr. 26
  • I-39054 Klobenstein
  • Ritten / Bozen
  • M +39 333 7893928
Google Partner
Südtirol Internet-News: RSS-Feed - 30.04.2017 - 22:24

News & Aktuelles

Ich habe keine Ahnung! Neulich auf der Sonnenliege hatte ich die März-Ausgabe des "Merian" in den Händen, welche sich komplett um Südtirol dreht.
Ich bin mit Sicherheit nicht der Einzige, der langsam aber sicher die Nase voll hat vom mehr als lästigen Referrer Spam in der Webanalyse mit Google ...
webwerkstatt bei facebookwebwerkstatt bei twitterArmin Wieser bei xing
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden.
Weiter Inforamtionen: www.youronlinechoices.com
OK