am 20.Juni hat die ICANN in Singapur bekanntgegeben, das nun die Möglichkeit besteht eigene Domainendungen anzumelden.
ICANN gewährt neue Domainendungen (gTLD) ab 2013
Dabei können nun beliebige Wörter in allen Sprachen (auch deutsche Umlaute) als Domainendung angemeldet werden und somit wären Namen wie .hotel, .bozen aber auch .südtirol möglich!
Einige sehr populäre Namen (die auch häufig als Keywords bei Suchmaschinen gesucht sind) werden sicher sehr bald verfügbar sein.
Eine erste Bewerbungsrunde für neue Adressen ist für Januar bis April 2012 geplant.

Viele Kunden habe mich bereits kontaktiert, um nachzufragen ob Sie es Sinn machen könnte selber einen eigene Domainendung zu beantragen?

Dazu ist nur so viel zu sagen:
Für die Zuteilung einer eigenen Domainendung, müssen diverse Kriterien erfüllt und $ 185.000 (umgerechnet ca. € 130.000 Euro) an ICANN überwiesen werden.
Dadurch wird die Vorstellung von der eigenen gTLD-Domain für die meisten wohl ein Traum bleiben.

Ein schmucker Domain name wie etwa hotels.bozen ist zwar optisch eine schöne Sache, doch in Anbetracht der Kosten und der Tatsache das eine geplantes Projekt für eine solche neue Domain sich dann auch erst wieder mühsam bei den Suchmaschinen hocharbeiten muss, wird bei Vielen wieder ziemlich schnell zur Ernüchterung führen.

Kommentar abgeben:

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Website (ohne http://)
Wie bewertest Du den Artikel?

Kontakt


  • webwerkstatt - internet solutions
  • Panoramastr. 26
  • I-39054 Klobenstein
  • Ritten / Bozen
  • M +39 333 7893928
Google Partner
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden.
Weiter Inforamtionen: www.youronlinechoices.com
OK